“Stirb Langsam” Regisseur John McTiernan zu einem Jahr Gefängnis verurteilt

“Stirb Langsam” Regisseur John McTiernan zu einem Jahr Gefängnis verurteilt

Written by am 4. Oktober 2010

John McTiernan, Regisseur von „Stirb Langsam„, „Predator“ und „Jagd auf ‚Roter Oktober‘“ wurde zu einem Jahr Gefängnis verurteilt.

Er hatte sich ursprünglich schuldig bekannt, den Privat-Detektiv Anthony Pellicano damit beauftragt zu haben, Telefongespräche von Produzent Charles Roven abzuhören. Danach versuchte er diese Aussage zurückzuziehen. Später bekannte er sich schuldig, falsche Aussagen gemacht zu haben und wurde nun zu einem Jahr Gefängnis und $ 100.000,- Geldstrafe verurteilt. McTiernan bleibt bis zur Berufungsverhandlung gegen Kaution auf freiem Fuß.

Diese Seite merken und verbreiten:

Themen im Artikel

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

mit dem Absenden eines Kommentars stimmst Du unseren Kommentarregeln & Nutzungsbedingungen zu

Derzeit noch keine Kommentare bei BooVee

Leave a Comment bei BooVee