Neuer Stallone Film wird eine Comic-Verfilmung: Bullet to the Head

Bildmontage von Sylvester Stallone und Sung Kang

Neuer Stallone Film wird eine Comic-Verfilmung: Bullet to the Head

Bildmontage von Sylvester Stallone und Sung Kang

Written by am 13. Juni 2011

In Petrol gehaltene Collage mit Bildern aus dem Comic darüber der Schriftzug Bullet to the Head auf rotem HintergrundMatz und Colin Wilson brachten in Frankreich zwischen 2004 und 2006 die dreiteilige Comic-Serie „Du Plomb Dans La Tete” heraus. 2010 wurde diese Geschichte vom amerikanischen Verlag Dynamite Entertainment ins Englische übersetzt und als sechsteilige Serie veröffentlicht: „Bullet to the Head”. Nicht zu verwechseln mit dem John Woo Film „Bullet in the Head”.

Matz und Wilson erzählen dabei die Geschichte von Jimmy Bobo, einem Killer und Officer Eric Carlisle, die den Tod ihrer jeweiligen Partner verkraften müssen. Die beiden bilden daraufhin eine sehr ungewöhnliche Allianz, um ihren gemeinsamen Gegner zur Strecke zu bringen.

Neuer Stallone Film mit alten Bekannten und einem Neuling

Sylvester Stallone („Rocky”, „Rambo”, „The Expendables”) wird dabei die Rolle des Killers Jimmy Bobo übernehmen.


Ebenfalls eine Rolle wird Sung Kang („Fast Five”, „Ninja Assassin”) übernehmen. Bislang wurde Thomas Jane („Hung – Um Längen besser”) als Mann für die Rolle des Eric Carlisle genannt. Sein Name wurde aber bis jetzt von den Studios (noch?) nicht genannt.

Regie wird Altmeister Walter Hill führen, der mit „Nur 48 Stunden” und „Red Heat” die Actionfilme der 80er mitdefinierte. 1996 führte Hill schon etwas gereifter Regie bei „Last Man Standing”. Produzieren wird Joel Silver, den Stallone noch von seiner Arbeit an „Demolition Man” und „Assasins” kennt.

Die Dreharbeiten zum bis vor kurzem noch „Headshot” genannten Projekt sollen im Juli beginnen, eine Veröffentlichung ist für 2012 vorgesehen.

[starrater tpl=10 size=’16‘]

Diese Seite merken und verbreiten:

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

mit dem Absenden eines Kommentars stimmst Du unseren Kommentarregeln & Nutzungsbedingungen zu

Derzeit noch keine Kommentare bei BooVee

Leave a Comment bei BooVee