Fluch der Karibik 4 ist Disneys erfolgreichster internationaler Film

Captain Jack Sparrow streckt beide Hände aus

Fluch der Karibik 4 ist Disneys erfolgreichster internationaler Film

Captain Jack Sparrow streckt beide Hände aus

Written by am 16. Juni 2011

Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten ist der für Disney international erfolgreichste Film aller Zeiten.

Insgesamt hat der Film international 695,9 Mio. Dollar eingespielt. Mit den Einnahmen aus dem US-Markt erreicht Disney einen Umsatz an den Kinokassen von 907,4 Mio. Dollar.

Selbstverständlich ist man in der Chefetage davon überzeugt, die Milliardengrenze zu überschreiten. Vielleicht schafft man auch Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2 zu überholen, der weltweit 1,1 Mrd. Dollar eingespielt hatte. Zeit dafür hat Captain Jack Sparrow ja noch.

In guter Gesellschaft

Auch abseits vom Disney Kosmos macht Fluch der Karibik 4 eine gute Figur. Am internationalen Markt (also alle Länder außer den USA) haben bis heute nur drei Filme bessere Umsätze erzielt:

  1. Avatar (2 Mrd. Dollar)
  2. Titanic (1,2 Mrd. Dollar)
  3. Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (742,1 Mio. Dollar)

Kein Wunder, dass man schon am Drehbuch für Fluch der Karibik 5 arbeitet.


[starrater tpl=10 size=’16‘]

Diese Seite merken und verbreiten:

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

mit dem Absenden eines Kommentars stimmst Du unseren Kommentarregeln & Nutzungsbedingungen zu

1 Kommentar bei BooVee

  1. Der Film lebt mittlerweile nur noch von Johnny Depp und Geoffrey Rush (und der Musik von Hans Zimmer) – damit lebt er gut – aber etwas mehr Qualität im Drehbuch hätte ich mir sehr gewünscht… Aber erstaunlich wie weit es eine Touristenattraktion bringen kann…

Leave a Comment bei BooVee